Der Sanitas Challenge-Preis bewegt Jugendliche

Das Publikumsvoting ist vorbei.
Vielen Dank für’s Mitmachen!
Rang 4 • 556 Stimmen
Sieger Region Westschweiz süd
National Sports Camp Switzerland
Das National Sports Camp (NSC) hat zum Ziel, die fünf Koordinationssinne des Kindes – Orientierung, Reaktion, Differenzierung, Rhythmus und Gleichgewicht – zu entwickeln. Es ist sehr wichtig, dass Kinder diese Fähigkeiten möglichst früh trainieren. Indem man Kindern in unterschiedlichem Kontext die Gelegenheit gibt, sich zu bewegen und Sport zu treiben, werden ihre Motorik und ihr Bewegungsrepertoire optimal entwickelt, was das Erlernen immer komplexerer Bewegungen ermöglicht. Nach dem Motto «Lernen ist einfacher als Verlernen» verfolgt das National Sports Camp damit die pädagogische Mission, den Teilnehmenden von Anfang an die richtigen Bewegungsmuster beizubringen, wobei die individuelle Art eines jeden berücksichtigt wird. Diese Arbeitsweise ermöglicht jedem Kind, seine eigenen Lernstrategien zu entwickeln. Der NSC verfügt über geringe Personalressourcen und ist so organisiert, dass ein rasches Wachstum möglich ist. Die Leiter erhalten eine Ausbildung durch die Verantwortlichen des NSC und fördern immer die Diversität der Aktivitäten, vielmehr als eine Spezialisierung in nur einer Sportart. Die Teilnehmenden haben ausserdem die Möglichkeit, einem der VIP zu begegnen (aktuelle oder ehemalige Spieler), die wir einladen, damit sie ihre Begeisterung für den Sport weitergeben können. Darüber hinaus kommen die Kinder in den Genuss gesunder, ausgewogener Mahlzeiten (Auszeichnung mit dem Label «Fourchette verte»). Koordination, Spiel und Spass bilden das Fundament des National Sports Camp.

Urteil der Jury: Innovatives und zukunftsorientiertes Projekt, welches an drei verschiedenen Orten in der Westschweiz (Lausanne, Yverdon-les-Bains et Vevey) durchgeführt wird (eine Ausweitung auf weitere Regionen oder sogar schweizweit wird angestrebt). Nicht die sportliche Spitzenleistung steht im Vordergrund, sondern die Entwicklung von Koordinationsfähigkeiten beim Ausüben von mehreren Sportarten im «goldenen Alter der Koordinationsfähigkeit» sowie die pädagogische Arbeit mit den Kindern von 7 bis 13 Jahren.

Quick Links:

Rechtliches:

Information:

Hast du eine Frage?
Dann zögere nicht uns zu kontaktieren.

challenge@sanitas.com